Neue Daten: Europäische Branchenstruktur für den Maschinenbau

Shutterstock

Wir haben unsere VDMA Branchenstrukturblätter für den Maschinenbau aktualisiert. 33 europäische Länder erfreuen sich nun einer größeren zeitlichen Abdeckung und künftig schnellerer Updates.

Die VDMA Branchenstrukturblätter für den Maschinenbau fassen die wichtigsten Strukturdaten aller Fachzweige des Maschinenbaus für eine große Anzahl wichtiger Märkte zusammen. Kürzlich haben wir die Branchenstrukturblätter für 33 europäische Länder aktualisiert. Diese decken nun je nach Datenverfügbarkeit den Zeitraum von 2008 bis 2018 ab, werden in deutscher und englischer Sprache publiziert und bleiben künftig automatisiert up-to-date.

Die verwendeten Daten stammen aus der Strukturstatistik des statistischen Amts der Europäischen Union (Eurostat) in der zweiten Revision der Statistischen Systematik der Wirtschaftszweige in der Europäischen Gemeinschaft (NACE). Länder- oder jahresspezifische Besonderheiten der Statistik werden am Fuß jeder Tabelle angegeben.

Sie interessieren sich nicht nur für den Maschinenbau, sondern sind auf der Suche nach gröberen Strukturdaten für das verarbeitenden Gewerbes? Dann sehen Sie sich zur Ergänzung auch unsere Industriestrukturblätter an, welche die wichtigsten Strukturdaten des verarbeitenden Gewerbes auf Branchenebene für 139 Länder zusammenfassen.

VDMA Mitglieder finden die Datenblätter im Excel-Format im Bereich der jeweiligen Länder oder unter Themen - Strukturdaten in der Baumstruktur unserer Statistikdatenbank.