Das monatliche „Konjunkturbulletin international“

Shutterstock

An den fünf großen Standorten unserer Industrie wurde das Vorkrisenniveau im Jahr 2020 lediglich in China wieder erreicht und dort sogar übertroffen.

Für drei große Maschinenbau-Länder gibt es schon die ersten vorläufigen Produktionsergebnisse für das Jahr 2020. Danach hat die Maschinenproduktion in China um fast 6 Prozent zulegt. In den USA schrumpfte sie um 9 Prozent und in Japan um 12 Prozent. Für die EU-Länder liegen die Daten bis einschließlich November vor und weisen für die ersten elf Monate ein Produktionsminus von 13 Prozent aus.

Mehr und detailliertere Informationen zur aktuellen konjunkturellen Lage in wichtigen Maschinenbauländern sowie die Prognosen für 2021 finden Sie in unserem „Konjunkturbulletin international“. Es steht für VDMA-Mitglieder auf dieser Seite zum Download bereit (my.VDMA-Login erforderlich). 

Downloads